Menschen

 

Menschen haben mich als Thema schon immer interessiert.

Das war bereits in meiner Zeit als Maler das einzige Sujet, welchem ich damals meine Zeit widmete: Portraits, in denen ich die Menschen am liebsten bis unter die Haut gezeichnet hätte. Das ist mir leider nie so gelungen, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber ich fand es spannend Menschen gegenüber zu sitzen und zu versuchen etwas mehr in die Zeichnung zu bringen als nur die "Erkennbarkeit" der Person.

Der Beginn meiner Fotografiebegeisterung wurde durch eine Rumänienreise im Sommer 2000 ausgelöst. Ich fuhr als Musiker nach Rumänien in der Absicht, von Zigeunern etwas über deren Musik zu lernen, um in Deutschland eine Musikgruppe mit ost-europäischer Zigeunermusik auf die Beine zu stelle. Es stellte sich dann aber heraus, dass ich mir mit dem nördlichen Landesteil Maramures ausgerechnet eine Region ausgewählt hatte in der es eher weniger Zigeuner gibt. Dies bezüglich war die Reise im Grunde genommen

english flag    german